Freitag, Juli 19, 2024

Isometrische Pixelzeichnungen

Bauernhof-zwischen-Huegeln-Ausschnitt Auf dem langen Weg zum Zeichenkünstler im Spezialbereich der digitalen Medien begegnest du irgendwann den isometrischen Pixelbildern (auch „Pixel-Art“). 

Hier ein Beispiel: „Bauernhof-zwischen-Huegeln“

Solche Pixelbilder werden häufig bis zu isometrischen Pixelwelten ausgebaut und finden dann Verwendung in PC-, Online- oder Konsolenspielen. „Pixeln“ kann man sehr schnell erlernen. Eine großartige Anleitung haben wir hier gefunden: Link zum Beitrag von webmasterpro (Danke!).
  1. Dein Lernweg beginnt mit dem Lesen der ersten Abschnitte der Anleitung von webmasterpro bis zum Werkzeugüberblick.
  2. Erstelle danach eine Photoshop-Datei mit einer Größe von 100 x 100 Pixeln, einer Auflösung von 72 Pixel/Inch mit transparentem Hintergrund.
  3. Zoome dich in dein Bild bis du die einzelnen Pixelfelder erkennen kannst.
  4. Benutze das Buntstiftwerkzeug mit der Größe 1 Pixel und zeichne verschiedene geometrische Formen, z. B. Quader.
  5. Nutze grundsätzlich für jedes Objekt eine eigene Ebene.

 

Schreibe einen Kommentar