Freitag, Juli 19, 2024

Philo 9/10 – 25.09. „Gefühlstheater“

Unser ganzes Leben besteht aus Gefühlen, egal wie alt wir sind. Was wir denken, was wir sagen und wie wir uns verhalten, ist abhängig von der Kraft der Gefühle, die in uns sind. Deshalb muss jeder Mensch lernen, Gefühle zu erkennen und damit umzugehen.

  1. Einzelarbeit: Lest euch die Begriffe auf der Liste durch und werdet euch bewusst, was ihr persönlich damit verbindet. (Listen hängen falsch herum in PC neu hinten an der Pinnwand – nach Gebrauch wieder so hinhängen)
  2. Einzelarbeit: Mit welchen der Gefühle hattet ihr in der letzten Zeit besonders zu tun?
  3. Listet schriftlich auf: a) Diese 10 Gefühle mag ich am meisten! b) Diese 10 Gefühle mag ich nicht!
  4. Zu dritt: Versucht mindestens 8 verschiedene Gefühle überzeugend darzustellen. Einer spielt, zwei beurteilen.
  5. Zu dritt: Macht mit euren Handys gegenseitig Fotos von den (8) besten Gefühlsdarstellungen und ladet diese in einen Gemeinschaftsordner auf raum1. (Kabel für Samsung und Apple liegen hinten rechts – nach Gebrauch wieder zurücklegen) Beschriftet die Bilder mit den Gefühlsnamen!

Viel Spaß und ein schönes Wochenende.

Schreibe einen Kommentar